• Montage
• Demontage


• Vermietung
• Vermessung

 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 






SCHNURGERÜSTABSTECKUNG


KELLER + STEINER AG Generell unterscheiden wir in die innere und die äussere Genauigkeit bei der Absteckung. Die innere Genauigkeit definiert sich aus der Einhaltung der Geometrie des künftigen Baukörpers in sich, während die äussere Genauigkeit die Einordnung des Baukörpers im Grundstück oder im weitesten Sinne in der Örtlichkeit beschreibt. Bei steigenden Bodenwerten und dadurch immer kleiner werdenden Baugrundstücken kommt der äusseren Genauigkeit immer größerer Bedeutung zu.
siehe auch Geländemodelle oder auch Aushubabsteckungen und auch Aussteckung villeicht auch Visierung und dann auch Keller AG siehe auch Bauvermessungen

KELLER + STEINER AG SCHNURGERÜSTABSTECKUNG


Schnurgerüstabsteckung
Feinabsteckung -Schnurgerüstabsteckung
  Die Landesbauordnung verlangt, dass jedes Bauprojekt entsprechend der Baugenehmigung auf dem Grundstück mit den einzuhaltenden Grenzabständen platziert wird (Absteckung). Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollte diese Absteckung von einem ÖbVI durchgeführt werden. Nur er kann die erforderliche Grenzüberprüfung durchführen und das Gebäude entsprechend dem genehmigten Plan abstecken. Dies geschieht in der Regel durch Übertragung der Gebäudeaußenkanten nach Lage und Höhe auf ein Schnurgerüst in der Baugrube. Der ÖbVI stellt die Absteckungsbescheinigung aus und haftet dafür, dass Sie Ihr Geld an der richtigen Stelle investieren. Verzichtet man hier auf den Fachmann, muss der Bauherr für die dann häufig auftretenden Absteckungsfehler selber geradestehen.

oder auch DGM und auch Aussteckungen villeicht auch Profilierungen und dann auch Bau-Profile siehe auch Gerüsttürme oder auch Visier



Wir sind unter anderem auch in folgenden Regionen tätig: Zürich (ZH) Aargau (AG) Basel-Stadt (BS) Schaffhausen (SH) Ap. Innerrhoden (AI) Tessin (TI) Obwalden (OW) Zug (ZG) Graubünden (GR) Uri (UR)
 
© 2010 Keller + Steiner AG, Fahrwangen